online-hilfe | cloud

Untermen√ľ „Einstellungen“:

oh_cloud_01
1. „kTimeStampCloud Status“-Bereich:

In diesem Bereich werden kurz und knapp die wichtigsten Informationen angezeigt. Auf der linken Seite finden Sie die Angaben zur Person.

2.“kTimeStampCloud Status“-Bereich:

Auf der rechten Seite Synchronisierungsinformationen zu Textbausteine und Notizen.

3. „kTimeStampCloud Einstellungen“-Bereich:

Definieren Sie in diesem Bereich, ob beim Start von kTimeStamp sich automatisch in die Cloud eingeloggt werden soll. Sie k√∂nnen auch die kompletten Einstellungen in der Cloud hinterlegen. Falls Sie √∂fter an einem anderen PC arbeiten m√ľssen, w√§re diese Einstellung vorteilhaft, um kTimeStamp nicht immer neu einstellen zu m√ľssen.

oh_cloud_03

Der Punkt „Aktion beim Synchronisieren der Elemente…“ definieren Sie das Verhalten, wenn ein Datensatz in der Cloud nicht mehr gefunden wird. Mit der Option „Immer nachfragen“ erscheint direkt eine Meldung wo Sie bei jedem Datensatz selbst entscheiden k√∂nnen, ob der Datensatz in der Datenbank gel√∂scht wird, oder die Cloudzuordnung nur entfernt wird. Die Option „Datensatz direkt l√∂schen“ l√∂scht ohne Nachzufragen den Datensatz aus der Datenbank. „Cloudinformationen im Datensatz aufheben“ entfernt nur die Cloudinformationen im Datensatz, l√§sst diesen jedoch noch in der Datenbank bestehen.

Die Option „Eigene Konto als TeamCloud zur Verf√ľgung stellen“ erlaubt einen lesenden Zugriff auf¬† anderer Benutzer auf Ihre Textbausteine und Notizen. Derzeit werden immer alle Textbausteine und Notizen zur Verf√ľgung gestellt, welche in der Cloud gespeichert sind. Diese Option erleichtert Ihnen Textbausteine in einem Team direkt zu Verwalten. Team-Mitglieder k√∂nnen somit immer auf die aktuelle Versionen¬† und einheitlichen Textbausteinen zur√ľckgreifen.

4. „Textbausteine“-Bereich:

Mit einem Klick alle Textbausteine in die Cloud speichern oder entfernen. Das Entfernen entfernt nur die Cloudinformation. Die Textbausteine bleiben in der Datenbank.

5. „Notizen“-Bereich:

Mit einem Klick alle Notizen in die Cloud speichern oder entfernen. Das Entfernen entfernt nur die Cloudinformation. Die Notizen bleiben in der Datenbank.

6. „kTimeStampCloud Benutzerkonto“-Bereich:

Verwalten Sie an dieser Stelle Ihr Konto. √Ąndern Sie Kontaktdaten, Passwort oder loggen Sie sich aus der Cloud aus.

 

 

Untermen√ľ „Teamcloud“:

oh_cloud_02
¬†7. „TeamCloud-Konto anmelden…“-Bereich:

Melden Sie sich √ľber diesen Punkt in die TeamCloud an. Sie erhalten lesenden Zugriff auf Textbausteine und Notizen, welche vom Konto zur Verf√ľgung gestellt werden.

Pin It